Reitunterricht oder Beritt von Privatpferden

Privatreitlehrer auf unserer Anlage möglich. Wanderreitlehrer suchen das Gespräch mit den Betriebsleitern, welche nach gegenseitigem Kennenlernen die verbindlichen Vereinbarung signieren. Können beide Parteien die Vorstellungen des anderen gutheissen, so steht dem professionellen Erwerb auf dem Bleichmatthof gegen Anlagemiete von Fr. 20.--/Std. nichts mehr im Wege.

Daniela Senn selbst steht jeweils nur noch am Samstag, von 13.30-15.30 Uhr für Ausbildungsfragen und Monatscoaching zur Verfügung (Für Bleichmatthofpferde Fr. 40.--/30Min., für Auswärtige Fr. 50.--/30Min.)

 

Für regelmässiges Coaching und Weiterbildung wird im 2016 Gerd Heuschmann 4x auf den Hof kommen (Ausbildung/Gymnastik nach klassischer Lehre).  Zudem besucht uns Martin Volesky (Sitz- und Bewegungstrainer nach der Meyners-Methode) 2x jährlich zu Wochenendkursen. Auch 2x pro Jahr beehrt uns Pferdeosteopath und Physiotherapeut Stefan Stammer, welcher jeweils auch hilfreiche Trainingsvorschläge gibt. Stammer, Heuschmann und Volesky ergänzen sich gut, sodass eine pferdegerechte und effiziente Weiterbildung möglich ist. Zahnpfleger Hüttenmoser wird 2x jährlich aufgeboten und die Pferdeklinik Niederlenz 1x zur jährlichen Skalma-Impfung. Genauere Daten im Jahresprogramm. Anfragen können über Mail oder 076 391 25 43 gemacht werden.