Wir bieten nebst Gruppenfreilauf für 5 ringfutterige Wallache vorwiegend eine gemischte Haltungsform für 3 Herden à max. 6 Pferde:

 

Tagsüber Gruppenhaltung auf Allwetterauslauf  oder Weide, über Feierabend und Nacht Boxenhaltung zur individuellen Fütterung und eigenem Erholungsraum.

 

Die kleine Reithalle und der Reitplatz sorgen für abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten.

 

Das Ausreitgelände liegt direkt vor der Stalltür und ist ruhig und verkehrsarm.

 

Philosophie hinter unserer Haltungsform:

A) Motto: Die gesunde Mischung zwischen sozial und individuel, zwischen Teamplayer und Eigenbrödler macht die Ausstrahlung eines Pferdes aus. Solche Pferde haben Persönlichkeit und sind bei der Arbeit konstruktiv bei der Sache. 

 

B) Zuviel des Guten ist ja bekanntlich ungesund. Zuviel Individualismus durch separierte Haltung führt oft zu asozialem Verhalten oder Vereinsamung während ein Übermass an Sozialkontakt die Kehrseite hat, sich dauernd anderen anpassen zu müssen, was ermüdet und den eigenen Willen dämpft. Das Wechselspiel zwischen Interaktion in der Herde aber auch ungestörtem Rückzug in der Boxe unterstütz beim Pferd die Entwicklung eines sozialverträglichen Eigenwillen. Dies hat erwiesenermassen auf Vitalität, Arbeitsmotivation und Ausgeglichenheit einen positiven Einfluss. 

 

C) Bei uns gibt es weder Leistungs-Hirarchien noch eine Soziale Unterordnung. Wir unterstützen und fördern die Vielfalt ausstrahlungsstarker, kooperativer Persönlichkeiten. Auf dem Bleichmatthof ist jedes Pferd auf seine Weise einfach gut und integriert. Und auch jeder Pferdebesitzer ist auf seine soziale, gutherzige Weise ein geniales Individuum.

 

D) Klare Strukturen, Regeln und Rhythmen für alle (sozial), schaffen SpielRaum für den Einzelnen (individuel). Es ist das Wechselspiel zwischen beidem, das die Atmosphäre auf dem Bleichmatthof speziell und angenehm macht.

  

E) Mit unserer Haltungsform sind wir bestrebt, den Pferdebesitzern und Reitern ausgeglichene und motivierte Pferde zu zu spielen. Die oft knapp bemessene Zeit, die der Reiter zur Verfügung hat, soll er mit seinem Pferd geniessen können. Auch wer mal krankheits-, geschäfts- oder ferienbedingt nicht zu seinem Pferd kommen kann, soll sich keine Sorgen machen müssen. Unsere Strukturen lassen das Pferd nicht in ein Defizit fallen, wenn der Besitzer mal ausfällt.

 

F) Das gut strukturierte, Stress vermeidende und auf einfache Arbeitsabläufe aufbauende Haltungssystem lässt ein preiswertes Angebot zu. Die Basiskosten eines Pferdes sollen auf dem Bleichmatthof nicht zu teuer werden, damit Pferdebesitzer möglichst unbelastet über +/- 20 Jahre ihrem Pferd durch verschiedene Lebenslagen treu bleiben können.

 

G) Stress wünschen wir weder Pferden noch Besitzern. Wir richten darum unser Haltungssystem auch darauf aus.

 

Genauere Angaben über die Pferdepension finden Sie in den Sparten links des Bildrandes. Gerne dürfen Sie die Anlage auch besichtigen. Ihr Besuch freut uns. 

 

Bild bitte doppelklicken für Grossansicht