Der Bleichmatthof ist ein landwirtschaftlicher Familienbetrieb mit den 3 Betriebszweigen Kaninchenzucht in Gruppenhaltung, Rinderaufzucht und Pferdepension.

 

Stefan Senn-Probst, Landwirt, und seine Frau Daniela, eidg. dipl. Reitlehrerin, bringen das nötige Know-How mit, um Landbewirtschaftung, Weidemanagement, Futterproduktion, Oekologisches Bewusstsein, Tierhaltung und Pferdebetreuung unter einen Hut zu bringen.

 

Der Bleichmatthof liegt mitten in ruhiger, erholsamer Natur und ist doch innert 15 Autominuten von Brugg, Baden und Laufenburg zu erreichen. Ein idealer Standort für Pferdebegeisterte, welche es geniessen, sich dem Alltagsstress zu entziehen und die Ruhe im Naherholungsgebiet mit dem Pferd zu geniessen.


Die Pferde werden auf dem Bleichmatthof mit rohfaserreicher Fütterung und viel frischer Luft im Freien versorgt und sind darum ausgeglichen, vital und angenehm im Temperament. Eine kleine Reithalle und ein moderner Reitplatz sorgen für abwechlungsreiche Trainingseinheiten.

 

Das Ausreitgebiet ist naturnah und verkehrsarm, die Bevölkerung des ganzen Mettauertals ist Pferden gut gesinnt, es bestehen keine Reitverbote und die gegenseitige Rücksichtnahme zwischen Reiter und Bevölkerung weisst auf eine intakte Gemeinschaft in diesem Tal hin.